4 Sterne Boutique-Hotel im Stadtviertel Marais

Das Hôtel du Petit Moulin ist ein authentisches Haus, dessen gesamte Inneneinrichtung von Christian Lacroix entworfen wurde. In dem im Haut Marais gelegenen Hotel entdeckt man 1001 wundersame Schönheiten.

Das renommierte 4 Sterne Boutique-Hotel bietet jedem Gast die Möglichkeit seinen persönlichen Geschmack in den Luxuszimmern- und Suiten wiederzufinden, von denen ein Ambiente mehr überrascht als das andere.

„Mir gefielen direkt die etwas bizarren Perspektiven, die labyrinthartig verlaufenden Etagen, die neuen überaus funktionsgerecht gestalteten Räume bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung des malerischen "alten Paris" mit den unter Denkmalschutz stehenden Baukomponenten.“

Christian Lacroix

„Es lässt sich in etwa mit Puppenhäusern oder Gebäudeschnitten vergleichen, die in den Enzyklopädien des 20. Jahrhunderts abgebildet sind, bei denen das Ambiente von einer Etage zu nächsten grundverschieden ist.“

Christian Lacroix

Das Hotel befindet sich im Herzen des Haut Marais, einem geschichtsträchtigen Stadtviertel des 3.  Pariser Arrondissements. Seit dem 8. Jahrhundert begannen Mönche mit der Bebauung der damals allgegenwärtigen Sumpflandschaft.  


Später im 15. Jahrhundert ließ sich der König dort nieder und baute eine Residenz mit dem Namen Hôtel Saint-Pol. Die Errichtung des Place Royale zu Beginn des 17. Jahrhunderts hatte eine wesentliche Bedeutung: das Stadtviertel verdankt seinen Ruf quasi dem derzeitigen Place des Vosges.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts verwandelte sich der Ort mit Ankunft der Einwanderer aus Mitteleuropa in ein jüdisches Stadtviertel. Die Zahl der Stoffateliers stieg rapide an.

Auch die Rue de Poitou, in der sich das Hôtel du Petit Moulin befindet, hat eine Vergangenheit. Sie trägt den Namen einer ehemaligen französischen Provinz aufgrund des nicht zustande gekommenen Projekts Henris des IV einen Place de France mit Prachtstraßen zu errichten, von denen jede einen französischen Provinznamen tragen sollte.

Heute ist die Adresse ein unumgänglicher Ort für Mode um neue Trends zu entdecken oder einzigartige Kleidungsstücke auszuprobieren.

Das Hôtel du Petit Moulin im 3. Arrondissement lässt Sie das berühmte Stadtviertel Marais entdecken, in dem sich das Picasso- und Carnavalet-Museum, der Place des Vosges, die Oper Bastille, sehr berühmte Kunstgalerien, die trendigsten Modeboutiquen, Restaurants, Cafés und Theater befinden.

Die ideale Lage um diese außergewöhnliche Zweitresidenz mit einem Abenteuer in Form eines hochkarätigen Kultur- und Modeaufenthaltes zu verbinden.

„Wie bei der Haute Couture, in der sich aus einem Puzzle der Inspiration Harmonie entwickelt, bei der die Atmosphäre der heutigen Epoche auf Elemente der Vergangenheit zurückgreift, wo Modernität die Tradition der Gegenwart erlebt.“

Christian Lacroix